W-LAN Rolladensteuerung

Ziel ist es die Rollläden im Haus mittels W-LAN auf und zu fahren zu lassen, ohne dabei die Möglichkeit einer manuellen Steuerung zu verlieren.

 

Was wird gebraucht:

Bild Name Zweck Kosten (ca.)

Bsp. Link

Sonoff Dual Home (R2)

Steuerung via W-LAN ca. 11€

z.B. Amazon (LINK)

 

 

CP2102 6 Pin USB 2.0

nach TTL UART serial 

Zum „Flashen“ einer neuen Firmware auf den Sonoff ca. 5€

z.B. E-bay (LINK)

 

JAROLIFT Trennrelais TDR2C Trennrelai

um zu vermeiden das der Motor einen Kurzschluss erleidet

2 Stück ca. 14€

z.B. E-bay (LINK)

Jalousietaster

WICHTIG: ES MUSS EIN TASTER SEIN!

Um den Rolladen manuell steuern zu können ca. 3€

z.B. E-bay (LINK)

 

Vorbereitung:

Zunächst müssen die Sonoff´s mit einer Firmware bespielt werden (VORSICHT!!! das „Flashen“ einer neuen Firmware kann die Hardware unbrauchbar machen), die die Benutzung im Heimnetz ohne Clouddienste zulässt.

Ich empfehle hierfür Tasmota.

Hier der Link zu einem Howto: (LINK)

Die Einstellungen (Feste IP-Adresse und WLAN) müssen in der user_config.h getroffen werden.

Wenn die Arduino IDE benutzt wird müssen die Einstellungen so aussehen:

Anschluss:

  1. Der Rollladenmotor wird mit dem Trennrelai (entsprechend der beiliegenden Beschreibung) verbunden.
  2. Danach wird der Sonoff mit dem Trennrelai, als Master (Zentralbedienungs-Eingang), verbunden (L1->auf, L2->ab)
  3. Nun wird noch der Taster an das Trennrelai angeschlossen.

 

Nun sollte es möglich sein, über die vorher eingetragene IP-Adresse, auf das WEB-Interface des Sonoff zu zu greifen und den Rolladen über die beiden Buttons auf und ab fahren zu lassen.

 

Automatisiert per Script:

Hierfür muss zuerst die Zeit gemessen werden die der Rolladen braucht um einmal komplett von „auf“ nach „zu“ zu fahren.

Danach kann mittels diesem kleinen Script, der Rolladen entweder geschlossen oder geöffnet werden:

(Richtung 1)

(Richtung 2)

 

Diese Scripte lassen sich dann auch ohne weiteres in ein Home-Automatisierungstool Tool (wie z.B. Domoticz) als Schalter einbinden.